David Oertel

Region:
Sachsen

Werdegang:

  • 1993 bis 2000 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Dresden und anschließendes Referendariat
  • Zulassung als Rechtsanwaltseit 2000 in Dresden
  • 2000 bis 2002 Tätigkeit als angestellter Rechtsanwalt mit Spezialisierung im Familienrecht
  • 2003-2015 Aufnahme als Sozius einer Dresdner Anwaltskanzlei und Leiter der familien- und erbrechtlichen Referate.
  • Seit 2015 Partner der Anwaltskanzlei Meyer-Götz, Oertel & Kollegen


Korrespondenzprachen:
Deutsch, Englisch

Haupttätigkeitsfeld:
Fachanwalt für Familienrecht

Weitere Tätigkeitsfelder:

  • Mitglied des Dresdner Anwaltsvereins
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Familienrecht im Deutschen Anwaltsverein
  • Mitglied im Deutschen Schlichterbund e.V. und gerichtlich bestellter Schlichter.


Veröffentlichungen:

  • Mitautor der Nomos Formulare Familienrecht/Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG. Verschiedene juristische Publikationen und Gastdozententätigkeit an der Hamburger Fernhochschule Dresden im Bereich Familien- und Erbrecht.
  • Vortragstätigkeit u.a. zum Thema Patientenverfügungen und erbrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Dozent der DeutschenAnwalt- Akademie, einer Gesellschaft des Deutschen Anwaltsvereins, und bildet dort Fachanwälte im Bereich Familienrecht aus.


Kanzlei:
RAe Meyer-Götz, Oertel & Kollegen
Königstraße 5a
01097 Dresden

Erreichbarkeit der Kanzlei:
Lage Kanzlei im Zentrum von Dresden
5 Min. zu Fuß vom Bahnhof Dresden-Neustadt

Zuständige Rechtsanwaltskammer:
Rechtsanwaltskammer Sachsen
Glacisstraße 6, 01099 Dresden


David Oertel wird in der FOCUS Spezialausgabe "Deutschlands Top-Anwälte" als Expertr im Familienrecht geführt in der Ausgabe 2021


Karin Meyer-Götz wird in den FOCUS Spezialausgaben "Deutschlands Top-Anwälte" als Expertin im Familienrecht geführt in den Ausgaben 2021, 2020, 2019, 2018, 2017, 2016, 2015, 2014,2013, 2004, 1999 und 1993

‹ zurück